{gallery}fotos/2007/winterw,turbo=1{/gallery}


Am 07. Januar war es wieder so weit, eine illustre Schar von Wanderfreunden traf sich um 10 Uhr vor dem Rathaus, um an der traditionellen Winterwanderung der Feuerwehr teilzunehmen. Mit forschen Schritt und bei strahlender Sonne ging es den Hub hinauf und weiter Richtung Horrenberg aus dem Ort hinaus und in die Wälder hinein. Natürlich zog sich der Tross ein wenig auseinander, weil viele Gespräche geführt und so manch interessante Entdeckungen gemacht werden wollten. Tief in den Wäldern schwenkte die Kolonne dann in Richtung Oberhof um und langsam nahm auch der Wind zu. Zwischendrin wurde in einer kleinen Hütte eine Pause eingelegt, um Kraft zu sammlen und die Truppe wieder zu vereinen. Danach ging es weiter nach Oberhof / Unterhof, immer am Waldrand entlang. Kurz vor den Orten wechselten wir dann nochmals die Richtung, wieder auf Zuzenhausen zu und querten den Wald und die Felder um letztendlich, gegen den zunehmenden Gegenwind ankämpfend, auf die alte Meckesheimer Straße zu stoßen. Von hier war es nicht mehr weit bis zum Clubhaus des FC, wo der Ausflug seinen gemütlichen Abschluss fand. Olaf Balzer, Pressesprecher der Feuerwehr (Quelle: Amtsblatt Zuzenhausen)