{gallery}fotos/2007/winterf,turbo=1{/gallery}


Am Vorabend des ersten Advent fand die traditionelle Winterfeier der Feuerwehr Zuzenhausen in der festlich geschmückten Häuselgrundhalle statt. Neben den aktiven Angehörigen der Feuerwehr konnte der Kommandant in seiner Eröffnungsrede auch die Alterswehr und die Jugendwehr begrüßen, ebenso die Ehrengäste, unter ihnen Bürgermeister Steinbrenner, den ehemaligen Unterkreisführer Bertram Appel, aus Neckargemünd Jörg Buchwald, die Vertreter des Gemeinderates und den stellvertretenden Kreisbrandmeister, Kurt Lenz. Im Rahmen der anstehenden Beförderungen wurde ein Kamerad zum Oberfeuerwehrmann befördert und erhielt seine Ernennungsurkunde. In seinen Grußworten würdigte der Bürgermeister die Arbeit der Feuerwehr für die Gemeinde und verwies auf das hohe Vertrauen, welches in die Feuerwehr gesetzt wird. Er lies das ablaufende Jahr Revue passieren und sprach natürlich auch den  Bau des neuen Gerätehauses an. So stand der Bau des Hauses nie zur Disposition und er wird, den Anforderungen entsprechend, erfolgen. Dabei galt der Dank auch der Kreisbrandmeisterei für die aufsichtsrechtliche Unterstützung und unserem Kameraden Carsten Vogt für seinen besonderen Einsatz rund um dieses Zukunftsprojekt. Für die nächste Hauptversammlung wurden weitere, umfangreiche, Informationen angekündigt. Olaf Balzer, Pressesprecher der Feuerwehr (Quelle: Amtsblatt Zuzenhausen)