• zeltlager01
  • zeltlager02
  • zeltlager03

22. Ferienzeltlager der Feuerwehr Zuzenhausen

Am Wochenende vom 03.08 - 05.08.2018 veranstaltete die Feuerwehr Zuzenhausen ihr 22. Ferienzeltlager. Am Freitag, den 03.08. hieß es dann für die teilnehmenden Kinder Sachen packen und anreisen. Nachdem alle Kinder da waren und die Zelte bezogen hatten, wurde das Zeltlager von Carsten Vogt eröffnet.

Dieses Jahr, aufgrund der enormen Hitze und Trockenheit, ohne das traditionelle Lagerfeuer. Abends ging es dann los zur Nachtwanderung über das Feld und durch den Wald. Rast wurde diesmal an der Kälberer-Hütte zwischen Zuzenhausen und Horrenberg gemacht. Dort konnten sich die Kinder bei einer Bratwurst und Getränken für den Rückweg stärken. Als die Nacht hereingebrochen war, trafen wieder alle am Zeltplatz ein. Da uns dieses Jahr der Feuerschein von dem Lagerfeuer fehlte, ließen wir uns etwas einfallen und beleuchteten den Zeltplatz mit bunten Partylichtern. Am Samstag, den 04.08, startete der Tag nach dem Frühstück mit einer Lagerolympiade. Dort konnten die Kinder ihre Schnelligkeit und Geschicklichkeit unter Beweis stellen. Danach konnte sich beim Mittagsessen gestärkt werden, bevor es zu den Jägern des Jagdrevierbogen 1 am Strassbrunnen ging. Dort wurden den Kindern viele interessante Dinge rund um die Jagd, aber vor allem über die Tiere und den Wald erklärt. So lernten die Kinder, auf was man im Wald achten sollte und wie man sich zu verhalten hat. Aber auch welche Tiere es in unseren Wäldern gibt und wie diese genau heißen. Nach dieser kleinen Exkursion hieß es dann Schatten suchen und Abendessen.

Am Samstagabend stand dann eine Premiere auf dem Programm: Zuzenhausens erste Kinderdisco. Die Kinder durften sich ein Lied heraus suchen und übten zu diesem eine Choreografie ein. Nach Einbruch der Dunkelheit und reichlichem Proben war es dann soweit, die Kinderdisco begann. Dabei zeigten die Kinder bei bunten Partylichtern und Disconebel ihre eingeübten Tänze. Diese Premiere feierte einen vollen Erfolg, was eine super Stimmung und Atmosphäre bis in die Nacht zur Folge hatte.
Natürlich wurde bei diesem heißen Wetter auch reichlich der Pool und die Wasserrutsche benutzt.

Am Sonntag, den 05.08, stand noch ein Völkerballturnier auf dem Programm. Danach wurde nochmals das gute Wetter ausgenutzt und es wurde wieder gebadet und gerutscht. Nach dem Mittagessen hieß es dann Sachen packen. Dann war es schon wieder soweit, und das 22. Ferienzeltlager neigte sich dem Ende zu. An dieser Stelle möchten wir uns nochmal bei den Jägern des Jagdrevierbogens 1 Zuzenhausen bedanken, die für uns ein super Programm am Samstagmittag vorbereitet hatte. Ebenso danken wir dem Erlebniszentrum Mühle Kolb, das uns kurzfristig seinen Planenwagen zur Verfügung stellte, sowie bei der AMIS Maschinen-Vertriebs GmbH, die uns sehr schöne Betreuer-T-Shirts gesponsert hat. Natürlich möchten wir uns auch vielmals bei allen Helfern, die rund um das Zeltlager, ob als Betreuer, Küchenhilfe oder Bereitsteller eines Fuhrwerks, beteiligt waren bedanken. Ohne Euch wäre dieses Zeltlager nicht möglich!

 

   
Copyright © 2018 Feuerwehr Zuzenhausen. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.