05.08. - 07.08.2022 25. Ferienzeltlager

Silbernes Jubiläum! In diesem Jahr richtete die Feuerwehr Zuzenhausen vom 05. bis 07. August 2022 ihr 25. Ferienzeltlager auf dem Gelände des Vereins der Hundesportler in Zuzenhausen aus. Aufgrund dieses Jubiläums startete das Ferienzeltlager dieses Jahr für alle ehemaligen und aktiven Betreuer schon donnerstags.

An diesem kleinen „Jubiläumsabend“ schaute man sich gemeinsam Bilder der vergangenen Zeltlagern an und amüsierte und unterhielt sich über die damaligen Tage und Nächte.
Als freitags alle angemeldeten Kinder angereist waren und ihre Schlafstätte für das Wochenende aufgebaut hatten, eröffnete Kommandant Carsten Vogt offiziell das 25. Jubiläums-Ferienzeltlager. Aufgrund der Hitze und Trockenheit in diesem Jahr leider ohne das traditionelle Lagerfeuer – aber dafür mit einheitlichen Jubiläums T-Shirts.
Am Abend ging es dann auch schon gleich auf zur Nachtwanderung. In kleinere Gruppen eingeteilt mussten auf dem Weg verschiedene Rätsel gelöst werden, deren Ziel es war, am Ende eine Überraschung zu erhalten. Auf ca. der Hälfte der Strecke machte jede Gruppe nacheinander bei Klaus Braun und seinen Bienenvölkern halt. Er erklärte den Kindern alles Wissenswerte über die Bienen. Das Highlight war vermutlich für jedes Kind und auch Betreuer, dass man frischen Honig aus den Waben probieren durfte. Anschließend gab es dann für alle gegrillte Würste, um für den Heimweg gestärkt zu sein. Am Samstagmorgen ging es nach dem Frühstück weiter mit der „Naturkunde“. Uns besuchten zwei Mitglieder der Jägervereinigung Heidelberg e.V. mit ihrem Waldmobil. Sie erklärten den Kindern, welche Tiere in unseren Wäldern heimisch sind, wie man sich im Wald verhalten sollte und warum wir unsere Natur schützen müssen. Dabei konnten sich die Kinder immer ein ausgestopftes Tier aussuchen, welche die Jäger in ihrem Waldmobil für eine bessere Veranschaulichung dabei hatten, und dazu wurde dann alles Interessante erklärt.
Nach dem Mittagessen waren wieder alle bestens gestärkt und es ging ab in den Wald zum Geländespiel. Dabei mussten sich die einzelnen Gruppen gegenseitig im Wald verstecken, dann gegenseitig suchen, fangen und spiele gegeneinander machen.
Anschließend an das Abendessen stand dann noch etwas freie Spielzeit an, bevor ein Hauch Feststimmung auf dem auf dem Zeltplatz aufkam. Denn es startete unsere, mittlerweile fast schon traditionelle, 4. Kinderdisco. Die Kinder durften sich ein Lied heraussuchen und übten zu diesem eine Choreografie ein. Nach Einbruch der Dunkelheit und reichlichem Proben war es dann so weit und die Kinderdisco begann. Dabei zeigten die Kinder bei bunten Partylichtern und Disconebel ihre eingeübten Tänze. Dieses Jahr gab es neben den Tänzen auch Live-Gesang und Quizshows. Der Abend war für alle sehr unterhaltsam und kurzweilig.
Am Sonntag kam dann nochmal Wettkampfstimmung auf, als die einzelnen Gruppen bei der Lagerolympiade um den 1. Platz kämpften.
Was bei diesem diesjährigen warmen Zeltlagerwetter natürlich nicht fehlen durfte und immer für eine gelungene Abkühlung, gewollt oder manchmal auch ungewollt, gesorgt hat, war unser Pool und unsere Wasserrutsche, die zwischendurch reichlich genutzt wurden.
Wie alles Schöne hatte dann auch unser 25. Jubiläums-Ferienzeltlager ein Ende und am Sonntagmittag wurden wieder alle Kinder von Ihren Eltern abgeholt.
Nun gilt es danke zu sagen. Danke an die Firma Becker Garten-/Landschaftsbau u.Sportplatzbau, die uns die schönen Jubiläums T-Shirts gesponsert hat, danke an die Firma Auto Heckel, die jedem Kind und Betreuer zur Abkühlung ein Eis geschenkt hat, danke an Familie Obländer und Ottenthal für die Bereitstellung von Traktoren und Hängern und danke an die Gemeindeverwaltung und den Bauhof für die Unterstützung. Natürlich bedanken wir uns auch vielmals bei allen Helfern, die rund um das Zeltlager, ob als Betreuer, beim Auf- bzw. Abbau, als Küchenhilfe usw. beteiligt waren. Ohne Euch wäre dieses Zeltlager nicht möglich!
 

Mai Feier 2024